Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AllierAllier

 

IG - OC - Soca - Woche 2018 (SLO) AUSGEBUCHT

 

 

 
Was IG - OC - Soça-Woche  2018 (SLO)
   
Wann

Samstag, 14. - Sonntag, 22. Juli 2018

   
Wo

Camp Lazar Kobarid SLO (www.lazar.si)

   
Organisator IG-Opencanoe Christoph Eisenhut
   
WW I-IV (Jeden Tag möglichst von jeder Schwierigkeit eine Strecke)
   
Flüsse Soça / Koritniça / evtl. Nadiza (Natisone)
   
Programm

Wir werden mit möglichst wenigen Autos und grossem

Bootsanhänger zusammen via Tirol / Tauernschleuse / Mölltal nach

Kobarid reisen. Dort schlagen wir unser Camp auf dem herrlichen

Camp Lazar auf. Jeden Tag werden wir nach Absprache verschiedene

Strecken befahren. Es wird nach Möglichkeit jeden Tag eine Strecke

mit WW I-II und eine über WW III geben.

Die Paddler der schwierigen Strecken sind die Shuttle Bunnies der

einfacheren Abschnitte (und umgekehrt).

Folgende Abschnitte stehen zur Auswahl:

• Obere Soça WW II - IV
• Hausstrecke WW II - III
• Hausfrauenstrecke WW I - II
• Friedhofstrecke WW II - IV+
• Slalomstrecke WW III - IV
• Syphonstrecke (Grosse Schlucht) befahren wir nicht  
• Untere Soca WW I - II+
• Nadiza WW I - II+
• Koritnica WW II+ - IV

Es stehen ein sehr gutes (und preiswertes) Restaurand auf dem Camping oder das Selberkochen zur Auswahl. Eine komplette Feldküche wird gestellt.

  Das Programm für diese Soca-Woche könnte so aussehen:
  Samstag: Anreise
  Sonntag: Hausfrauenstrecke (Anfänger - Kurs) / Abseilstrecke
  Montag: Untere Soca (Camping - Tolmin)
  Dienstag: (Nadiza) oder Obere Soca / Hausstrecke / (Abseilstrecke)
  Mittwoch: Koritnica / Hausfrauenstrecke (Abseilstrecke)
  Donnerstag: Untere Soca / Friedhofstrecke (Slalomstrecke)
  Freitag: (Nadiza) Koritnica / Hausfrauenstrecke / Friedhofstrecke
  Samstag: Hausstrecke / Friedhofstrecke (Slalomstrecke) / (Abseilstrecke)
  Sonntag: Heimreise
   
  In Klammern Strecken je nach Wasser / Fitness und Wasserstand...
   
  Wir werden voraussichtlich wenig Wasser antreffen: Ideal zum üben und von einer bezaubernden Farbe!
   
Ausrüstung

Komplette Wildwasserausrüstung inkl. Kälteschutz. Helm und

Schwimmweste sowie Wurfsack obligatorisch. Auftriebskörper im Boot.

Fehlendes Material kann beim Organisator nach Absprache

gemietet werden. Campingausrüstung für 7 Tage.

Zudem können drei MadRiver ME (2x 2er / 1 x Solo), ein Esquif spanish Fly sowie ein

Dagger Caption (2er und Solo) gemietet werden. Selbstverständlich auch Paddel,

Westen, Wurfsack und Kälteschutz.

Auch zwei Outsides und zwei Adventures von Grabner können gemietet werden.

 

Es hat in 800 Metern Entfernung zum Campingplatz ein Einkaufscenter.
   
   
Kosten

Reisekosten im 8-Plätzer-Bus oder einem normalen PW inkl. Bootsplatz auf dem Anhänger (inkl. Maut und Autozuggebühren sowie Transfers während der Kanuwoche):
150 Euros pro Person (begrenzte Platzzahl, Boottransport möglich).


Campinggebühren für die ganze Woche (Pro Person, egal wie viele Zelte):
€ 104.-- (13 Euro pro Nacht und Person)

Mietkosten:

Boot für die ganze Woche: 100 € (Outsides 50.- pro Person)

Paddelausrüstung oder Campingausrüstung nur begrenzt und nach Absprache.
   
  Wie es an und auf der Soca so zu und her geht, siehst du hier (2016) und hier (2017)
  Hier der Soca - Film von 2017
   
 

Max. Teilnehmerzahl: 25 PaddlerInnen

Angemeldet bis zum 21.01.2018: 21 Paddlerinnen (plus 4x prov.)

AUSGEBUCHT. ES WERDEN IM MOMENT NUR NOCH ANMELDUNGEN NACH ANFRAGE ENTGEGENGENOMMEN. DANKE!