Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AllierAllier

 

Über uns...

   

 

Wer sind wir

 

Die IG-Open Canoe ist ein Verein nach Schweizer Recht für alle Open-Canoe-Begeisterten. Der  
Verein wurde im Januar 2011 gegründet. Wir sind nicht kommerziell orientiert. Wir haben keine  
eigenen Lokalitäten, denn unsere Kanadierfahrer kommen aus der ganzen Schweiz und dem nahen  
Ausland und treffen sich zu gemeinsamen Fahrten.  

 

Vereinsziel

 

Mit seinen Aktivitäten und Publikationen will der Verein die Open-Canoe-Fahrerinnen und Fahrer bei
 
der Ausübung ihres Hobbys unterstützen.  
Wir wollen für unsere Vereinsmitglieder ein abwechslungsreiches, vielseitiges, offenes und  
genussvolles Kanuprogramm auf ruhigen Gewässern, auf Fliessgewässern und im Wildwasser
 
organisieren.  
Jedes Vereinsmitglied kann ein- oder mehrtägige Kanutouren oder stationäre Kanulager im In- und  
Ausland, aber auch sonstige Veranstaltungen organisieren, die mit dem Open-Canoe-Fahren oder  
offenen Kanadiern selbst zu tun haben. Wenn nötig auch mit Unterstützung von anderen  
Vereinsmitgliedern. Diese Touren werden auf unserer Internet-Seite ausgeschrieben. Als Verein
 
haben wir selbstverständlich auch eine Haftpflichtversicherung für unsere Mitglieder abgeschlossen,
 
die einen Anlass organisieren. Die weiteren persönlichen Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden.  
Wir wollen auch eine ideale Plattform für Erfahrungsaustausch sein. Jedes Vereinsmitglied ist gerne
 
bereit seine Erfahrungen weiterzugeben, aber auch von Anderen zu lernen. Wir helfen einander z.B.
 
beim Bauen, Ausrüsten und Reparieren von Booten und weiteren Ausrüstungsgegenständen. Wenn
 
einer eine Tour gut kennt, gibt er seine Erfahrungen gerne weiter. Die Sicherheit auf den
 
Gewässern steht bei uns an oberster Stelle. Niemand ist gezwungen, irgendwelche Stellen oder Touren zu fahren.
 
Wir behalten uns aus Sicherheitsgründen auch vor, Personen oder Boote wegen ungenügender
 
Erfahrung oder Ausrüstung von Touren auszuschliessen. Wir helfen aber gerne, diese Erfahrung zu
 
erlangen und die Ausrüstung sicherer zu machen. Wir wollen dieses Ziel selbständig, unbürokratisch und ohne Restriktionen verfolgen.  
In diesem Sinne konkurrenzieren wir weder andere Vereinigungen noch Unternehmen, die von  
professionellen Guides geführte Touren anbieten. Vereinsexterne Interessenten sind eingeladen, an  
einer Veranstaltung teilzunehmen, um uns kennenzulernen.  
Unsere Statuten (Version 2017, PDF)  

 

Vorstand ("Übergangsregierung" bis zur nächsten ordentlichen Versammlung & Wahl)

 

       
Obmann   Dany Näf
 
    Mail: obmann(at)ig-opencanoe.ch  
       
    Vereinsleitung / Mitgliederverwaltung / Öffentlichkeitsarbeit
 
       
Kassier   Lucien Schultz
 
    Mail: kassier(at)ig-opencanoe.ch  
       
    Finanzen
 
       
Aktuar & Webmaster
  Christoph Eisenhut
 
    Mail: webmaster (at) ig-opencanoe.ch& aktuar(at)ig-opencanoe.ch  
       
    Webauftritt / Protokolle
 
       
 

 

Mitgliedschaft

 

Grundsätzlich sind in der IG Open-Canoe alle willkommen, die Freude an unserer Sportart haben.  
Dazu müssen CHF 30.-- Jahresbeitrag auf das Vereinskonto einbezahlt und die Beitrittserklärung  
ausgefüllt dem Obmann zugeschickt werden. Familien/Paare bezahlen ebenfalls CHF 30.--
 
Jahresbeitrag.
 
Jede zusätzliche erwachsene Person (über 18 Jahre) muss aber das Gästeformular ausgefüllt und  
unterschrieben haben. Dieses muss ebenfalls dem Obmann zugeschickt werden.  
Kontodaten:  
IG Open-Canoe Schweiz  
8610 Uster
 
PC 85-598206-9  
IBAN CH49 0900 0000 8559 8206 9  
BIC POFICHBEXXX  
Wer nicht elektronisch überweisen will (kann), kann auch per Einzahlungsschein bezahlen. Einzahlungsscheine werden
 
auf Anfrage vom Kassier Lucien Schultz versandt (siehe Vorstand).  
Gemäss unseren Statuten muss der Mitgliederbeitrag für das laufende Jahr bis zum 31. März einbezahlt werden.
 
   
Mitglied werden (Beitrittserklärung) (PDF) inkl. Gästeformular.
 

 

Info für Tourenorganisatoren

 

Die IG Open-Canoe hat sich auch mit dem Thema Versicherungsschutz bei Kanutouren auseinander  
setzen müssen.
 
Das hat dazu geführt, dass die IG Open-Canoe eine Haftpflichtversicherung für die auf der Homepage  
ausgeschriebenen Touren abgeschlossen hat, damit Tourenorganisatoren so gut wie möglich geschützt  
sind.Dafür ist aber erforderlich, dass  
  • der Tourenorganisator Mitglied der IG Open-Canoe ist
 
  • Nichtmitglieder der IG Open-Canoe, welche an der Tour teilnehmen wollen (Gäste/Schnupperer), eine Erklärung betr. Haftungsausschluss unterzeichnen.
 
Eine Mitgliedschaft bei der IG Open-Canoe kann durch Ausfüllen des Beitrittsformulars und Übergabe  
des Jahresbeitrages an den Tourenorganisator erfolgen. Das Dokument dazu ist hier abrufbar.
 
Dieser „Formularkrieg“ ist unserer Auffassung nach vertretbar und so schützt sich der  
Tourenorganisator letztendlich selber am besten.  
Die Betrittsformulare allfällige Haftungsausschlüsse von Gästen sind nach der Tour dem Obmann  
zuzustellen (Post oder pdf).  
Ebenso ist der Vorstand über aussergewöhnliche Vorkommnisse während der Tour zu informieren.  
Tourenausschreibungen bitte per Mail an den Webmaster senden: webmaster(at)ig-opencanoe.ch  

Haftungsausschluss (PDF) Für unsere Gäste.

 

Aufgrund des Hauptversammlungsbeschlusses vom 20.01.2018 in Roggwil gibt es neu das Spesenformular. Tourenorganisatoren, die Spesen gegenüber der IG-OC geltend machen wollen, können dieses Spesenformular ausdrucken und beim Vorstand einreichen (oder mailen).

 

Tourausschreibungen:

Du kannst deine Tourausschreibung gerne an webmaster(at)ig-opencanoe.ch senden. Er wird es so rasch wie möglich veröffentlichen.

Wichtig: Teile ihm bitte mit, ob du die Tour als eigene Seite auf der Page, mit oder ohne Anmeldeformular haben willst.

Als Alternative kannst du die Ausschreibung auch als PDF veröffentlichen lassen. Beachte hierbei aber, dass Anmeldungen (ausser es ist im PDF explizit anders verlangt) auf allen Kanälen eintrudeln (Mobil, Mail, mündlich etc.).

 

Photos und Berichte:

Nach der Tour veröffentlicht der Webmaster gerne Bilder der Tour. Auch Berichte sind immer sehr Willkommen! Wenn der Webmaster nicht an einer Tour dabei war, ist die Auswahl für ihn schwierig. Bitte hilf mit und sende bereits sortierte "best off" Bilder. Danke! Bilder und Berichte per JPG, ZIP-Datei oder Youtoube-Link oder Cloud-Link an webmaster(at)ig-opencanoe.ch. Auch Mails mit jeweils max. 4 Bildern gehen sehr gut.

 


 

Wie werde ich Tourenorganisator?

 

Bei der IG-Opencanoe ist jedes Mitglied ein potenzieller Tourenorganisator. Kennst du einen Fluss / See / Gebiet? Willst du dieses den anderen Mitgliedern zeigen? Schreibe eine Tour aus und sende die Angaben an den Webmaster. Wir sind immer dankbar über neue Gewässer, welche wir gezeigt bekommen. Auch bestehende Fahrten können immer mal wieder übernommen werden, um die bestehenden Organisatoren zu entlasten. Falls du Bedenken hast, ob du eine Tour organisieren kannst, erhälst du bei den Organisatoren gerne Tipps und Tricks. Zum testen eignet sich die neue Mailingliste hervorragend.  

 

Wichtige Hinweise

 

Der Verein IG-Open-Canoe Schweiz (IG) ist kein Reiseveranstalter. 
Alle ausgeschriebenen Touren sind als Tourenvorschläge von Mitglieder zu betrachten. Bei längeren Touren reserviert der Organisator der IG allenfalls die Unterkunft auf dem Campingplatz. Eine Entschädigungspflicht bei Absage einer Tour seitens der IG besteht nicht. Mitglieder, die eine Tour organisieren, haben keine Leiterausbildung und können demzufolge keine Verantwortung jeglicher Art übernehmen.Schwierigkeiten auf dem Wasser werden gemeinsam beurteilt. Jeder Teilnehmer fährt aber auf eigene Verantwortung und Risiko.Der Organisator einer Tour hat das Recht, aus eigenem Ermessen und Sicherheitsgründen eine Tour vor Ort abzusagen, eine Stelle als unfahrbar zu erklären und Teilnehmer, von denen er glaubt, sie seien den Anforderungen einer Tour, ausrüstungsmässig oder fahrtechnisch, nicht gewachsen, nicht zur Fahrt zuzulassen. Da er den Ausbildungsstand der Teilnehmer aber meistens nicht kennt, ist er für deren Können nicht verantwortlichSeitens der Teilnehmer besteht auch keine Verpflichtung eine Stelle zu fahren, nur weil die Mehrheit sie fährt. Die anderen Teilnehmer helfen gerne beim Umtragen und stehen mit Rat und Tat bei.

Teilnahme- Bedingungen

Für die Teilnahme an allen unserer Angebote müssen Sie diese minimalen Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben eine normale gesundheitliche Verfassung.
  • Sie können schwimmen.
  • Sie stehen nicht unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen und Medikamenten.

Teilnehmer müssen den Leiter des Anlasses vor der Aktivität auf allfällige körperliche, medizinische oder gesundheitliche Probleme aufmerksam machen. Sprechen Sie eventuelle Risiken vor der Aktivität mit Ihrem Hausarzt ab. Die IGOC behält sich das Recht vor, falls die Voraussetzungen für das jeweilige Angebot nicht erfüllt sind, einzelne Teilnehmer auszuschliessen oder einen Anlass abzusagen. 

Haftung/Versicherung

Kanufahren und Riverrafting wird von der SUVA nicht als Risikosportart aufgeführt. Trotzdem kann in einer Outdoorsportart ein gewisses Restrisiko niemals ausgeschlossen werden. Der verantwortliche Organisator eines Anlasses bestimmt aufgrund der Beurteilung vor Ort über Programmanpassungen. Sie sorgen selber für einen entsprechenden Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall (inkl. Rettung und Rücktransport), Diebstahl und fahrlässigen Schäden an Material während den Aktivitäten. Für persönliche Ausrüstung, welche während einer Aktivität beschädigt oder verloren geht, übernehmen wir keine Haftung. Wir können keine Garantie für einen subjektiv vorgestellten Fahrt- oder Reiseerfolg geben. Wir schliessen ausdrücklich die Haftung für Bedingungen aus, die ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen.

WW - Tabelle